Mobile Dienste und Rollstuhlfahrdienst

wheel

Schon seit einiger Zeit sind Rollstuhltransporte ein wesentlicher Bestandteil unserer Firmentätigkeit; hier verzeichnen wir in den letzten Jahren die größten Steigerungen. Egal, ob im Individualverkehr, für Schulen oder für Werkstätten, Krankenfahrten, Einzel- oder Sammelbeförderungen, wir haben die entsprechenden Spezialfahrzeuge. Voraussetzung für eine Fahrt im Rollstuhlfahrzeug ist der Besitz eines eigenen Rollstuhls.

Mit Hilfe eines Treppensteigers können wir auch Hindernisse wie z. B. Stufen überwinden. Auch für diesen Fahrdienst gilt unsere Philosophie, dass wir dem gehandicapten Menschen mit Respekt begegnen und behandeln.

 

Behindertenfahrdienst der Stadt Bochum

Seit nunmehr neun Jahren und auch für 2017 und 2018 sind wir Vertragspartner der Stadt Bochum für den Behindertenfahrdienst der Stadt Bochum. Hierbei erhält ein bestimmter Personenkreis ein Gutscheinkontingent für Freifahrten. Gerne informieren wir Sie über notwendige Voraussetzungen und teilen Ihnen die Kontaktdaten bei der Stadt Bochum für das Antragsverfahren mit.

So erreichen Sie uns:

Fahrtenbestellung
in der Zeit von
8.00–24.00 Uhr

Behindertenfahrtdienst
(02 34) 977 97-97